Martin Gleitsmann

Berufserfahrung

Unabhängiger Experte im Bereich Gesundheit, Soziales und Arbeitsmarkt, umfassendes Netzwerk national und international. Zuletzt 20 Jahre Leiter der Abteilung für Sozialpolitik und Gesundheit in der Wirtschaftskammer Österreich, Vortragender, Diskutant, Interviewpartner, Autor.

Besonderes Engagement/Interesse

  • Frühzeitiges Erkennen nachhaltiger Entwicklungen und Erarbeitung von Lösungen dafür

  • Effizienz und Effektivität des Gesundheitssystems

  • Digitale Transformation im Gesundheitssystem; Vernetzung der Player

  • Reformschritte im Sozialversicherungssystem

  • Strategie gegen Fachkräftemangel

Laufbahn

  • Selbständige Unternehmensberatung Gleitsmann e.U. (seit 8/2019)

  • Senior Research Fellow bei Economica Institut für Wirtschaftsforschung (seit 12/2019)

  • Leiter der Abteilung Sozialpolitik und Gesundheit in der Wirtschaftskammer Österreich (10/1999-09/2019)

  • Sozialversicherungsexperte in der Wirtschaftskammer Österreich (01/1994-09/1999)

  • Rechtsreferent der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft (1987-1993)

  • Sozialreferent des NÖ Bauernbundes (1982-1986)

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien, nachfolgend Gerichtsjahr

Zusätzlich

  • Präsident bzw. Vizepräsident im Hauptverband der Sozialversicherungsträger (2001–2005)

  • Geschäftsführender Obmann der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft (2009-2010)

  • Mitglied im Verbandsvorstand des Hauptverbandes (2005-2019)

  • Verwaltungsrat im Arbeitsmarktservice Österreich (2006–2019)

  • Mitglied im Beirat für Wirtschafts- und Sozialfragen (bis 2019)

  • Fachkundiger Laienrichter im Obersten Gerichtshof (seit 2000)

Frühere Hobbyjobs

  • Stichprobeninventur der Österreichischen Bundesforste

  • Nachhilfelehrer

  • Schilehrer